Online Beratung
Kontakt
Altenheim St. Konrad

Wohnen im
Caritas Altenheim St. Konrad

Wohnen im Altenheim St. Konrad

Offen und respektvoll

Respekt, Humor und Offenheit begleiten das tägliche Leben im Altenheim St. Konrad. Das Haus ist das Zuhause von nahezu 100 Menschen, die hier in sechs Wohngruppen leben. Jeder Wohnbereich hat einen Aufenthaltsraum und eine Teeküche. Immer drei Wohngruppen sind ein Wohnbereich. Haustiere sind willkommen, solange es jemanden gibt, der sich im Notfall darum kümmert. Das großzügig geschnittene Foyer empfängt Besucherinnen und Besucher mit einer Sitzgruppe und einem Aquarium. Die Cafeteria ist gleich nebenan, ebenso der Saal für Festlichkeiten sowie die Kapelle. Direkt aus dem Foyer gelangt man In den großen Garten mit seinen Wegen, die geeignet sind für Rollator und Rollstuhl. Das gesamte Haus ist barrierefrei.

Merkmale des Angebots auf einen Blick

Fluss fußläufig erreichbar (300m)
Eigene Einrichtung des Zimmers
Bibliothek
Kino
Sicherheit durch Transponder  
100 Plätze
15 Doppelzimmer
Eigene Bäder
Sportraum
Sensormatten  
68 Einzelzimmer
Die meisten Zimmer mit Balkon
Friseur
In der Stadt gelegen
Haustiere nach Absprache erlaubt

Ausstattung

Gemütliches Zuhause

Der überwiegende Teil der Zimmer ist mit Balkon und eigenen Bädern ausgestattet. Im Zimmer steht ein Pflegebett mit passendem Nachtkästchen sodass ausreichend Platz für eigene Möbel und Gegenstände ist. Schließlich sollen sich die Bewohnerinnen und Bewohner im Altenheim St. Konrad so wohl wie möglich fühlen. Bei Bedarf ist eine Grundausstattung mit Schrank, Tisch, Stuhl und Gardinen vorhanden, die zum Beispiel auch Kurzzeitpflege-Gästen zur Verfügung gestellt wird.

Wohnen für Menschen mit Demenz im Altenheim

Leben im Hier und Jetzt - mit der Erinnerung an früher

Für Angehörige sind demenziell bedingte Verhaltensweisen oftmals eine Belastung. Im Altenheim St. Konrad wissen speziell dafür ausgebildete Mitarbeitende gut damit umzugehen. Oftmals hilft es schon, dass die Menschen mit Demenz unter anderen Senioren sind und die richtigen Angebote zur Orientierung finden. In einfühlsamen Gesprächen finden die Mitarbeitenden heraus, was den Menschen in ihrem Leben wichtig war und was sie im Hier und Jetzt brauchen, um sich wohl zu fühlen. So leben Bewohnerinnen und Bewohner mit und ohne Demenz gut zusammen. Die Aktivitäten der Alltagsbegleitung orientieren sich an den Menschen und ihren Bedürfnissen und bieten eine große Auswahl für die jeweilige Gefühlslage. Das Aquarium im Eingangsbereich lädt zum Beobachten der vielen unterschiedlichen Fische ein.

Kosten stationäre Pflege

Berechnungsgrundlage ist der Jahresdurchschnitt von 30,42 Tagen pro Monat

Alle Angaben ohne Gewähr 

Einzelzimmer

tägliche KostenKosten MonatLeistung der PflegekasseDurchschnittliche Selbstbeteiligung
Rüstig59,16 €1.799,65 €-1.799,65 €
Pflegegrad 188,83 €2.702,21 €125,00 €2.577,21 €
Pflegegrad 2110,73 €3.368,41 €770,00 €2.598,41 €
Pflegegrad 3126,91 €3.860,60 €1.262,00 €2.598,60 €
Pflegegrad 4143,77 €4.373,48 €1.775,00 €2.598,48 €
Pflegegrad 5151,33 €4.603,46 €2.005,00 €2.598,46 €

Doppelzimmer Platz

tägliche KostenKosten MonatLeistung der PflegekasseDurchschnittliche Selbstkosten
Rüstig54,56 €1.659,72 €-1.659,72 €
Pflegegrad 184,23 €2.562,28 €125,00 €2.437,28 €
Pflegegrad 2106,13 €3.228,47 €770,00 €2.458,47 €
Pflegegrad 3122,31 €3.720,67 €1.262,00 €2.458,67 €
Pflegegrad 4139,17 €4.233,55 €1.775,00 €2.458,55 €
Pflegegrad 5146,73 €4.463,53 €2.005,00 €2.458,53 €
Doppelzimmer Platz

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Franz Bachleitner

Heimleitung Caritas Altenheim St. Konrad

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.